Was ist der Kletterbunker Rostock

Der Kletterbunker Rostock ist eine Künstliche Kletteranlage an der Außenseite des ehemaligen Hochbunkers der Neptunwerften. Ein Großteil der Routen wird so geschraubt, dass die Oberflächenbeschaffenheit des Bunkers mit genutzt werden muss. Dadurch kommen wir dem Klettern am Felsen näher als andere herkömmlich, künstlich angelegte Kletterwände.

Es gibt eine Hauptwand, mit 275 m² Kletterfläche, 12.5 m Höhe und im Durchschnitt 60 Routen. Die Wand ist geprägt mit vielen kleinen Löchern und Leisten, die sich im Laufe der Zeit im Beton gebildet haben, sowie einen künstlich in den Beton geschnittenen Riss.

Außerdem ermöglich eine Lichtanlage das Klettern zu später Stunde in den dunklen Jahreszeiten.

Ein Kletterbereich für Kinder erstreckt sich auf 28m² bei 7m Wandhöhe. Dort ist derzeit nur klettern im Toprope möglich, da noch keine Zwischensicherungen gebohrt sind (Es hängen keine Seile!). Bis zum Saisonstart 2023 soll der Bereich aber auch kinderfreundlich eingebohrt sein, und auch zu Ausbildungszwecken genutzt werden.

In Zukunft wird noch ein Bereich unter einer Treppe mit einem sehr langen Überhang eingerichtet. Die Kletterfläche beträgt ca. 50 m², und die Umlenker befinden sich auf einer Höhe von 10m. Der untere Teil kann zum Bouldern genutzt werden.

Wie kannst du am Kletterbunker Rostock klettern?

Da wir alle ehrenamtlich arbeiten und dadurch kein Personal haben, welches immer da ist, brauchst du, um auf das Gelände des Kletterbunkers zu kommen einen Zugangschip oder eine Begleitperson, die solch einen Chip besitzt.

Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 7-22 Uhr

Eintrittspreise

Kategorie DAV-Mitglieder Nicht DAV-Mitglieder
Jahreskarte 100 € 150 €
Ermäßigte Jahreskarte 65 € 90 €
10ner Karte 35 € 50 €
10ner Karte ermäßigt 25 € 40 €
Einzeleintritt* 3,50 € 5 €
Einzeleintritt ermäßigt* 2,50 € 4 €
Pfand für jeden Chip zzgl. 5,00 € 5,00 €

*ermäßigt sind: Kinder bis zum vollendeten 16. Lebensjahr

So erhältst du einen Zugangschip

Einen Chip erhältst du mit Kauf einer Jahres- oder 10-er Karte. Mit diesem Chip hast du innerhalb der Öffnungszeiten unbeschränkten Zugang zu unserer Kletteranlage.

Kauf einer 10-er- oder Jahreskarte

Sende bitte eine E-Mail mit folgendem Inhalt an kletterbunker@dav-rostock.de

  • Vor- und Zuname
  • Telefonnummer
  • Jahres oder 10ner Karte
  • Ausgefülltem Anmeldeformular
  • DAV Mitgliedsnummer, natürlich nur bei DAV Mitgliedern

Und überweise den entsprechenden Betrag auf folgendes Konto:
Kontoinhaber: Deutscher Alpenverein
IBAN: DE28 1305 0000 0201 1010 25
Verwendungszweck: Jahres oder 10ner Karte

Solltest du noch keinen Chip besitzen, vergesse bitte nicht die 5€ Pfand für den Chip.
Jahreskarten gelten vom 1. April bis 31. März.
Die Chipübergabe findet nach Absprache am Bunker statt.

Das erste Mal am Bunker klettern?

Solltest du das erste Mal am Bunker sein um zu klettern, dann fülle bitte die Anmeldung aus und schmeiße sie in den Briefkaste der Links neben dem Schaukasten gegenüber der Holztür hängt. Die Anmeldezettel liegen im Schaukasten aus.
Oder du schickst uns die Anmeldung an: kletterbunker@dav-rostock.de

Aufladen deines Chips

Wiederhole einfach den gleichen Prozess wie beim Kauf bis auf das Anmeldeformular und wir laden deinen Chip wieder auf.

Einzeleintritt:

Alle wichtigen Informationen zu den Einzeleintritten findest du im Schaukasten auf dem Gelände.

Einzeleintritte sind vor Kletterbeginn zu zahlen!