Klettern am Bunker heißt Klettern draußen

Für den normalen Betrieb benötigst du ein Seil, Sicherungsgerät (Halbautomaten!) im Idealfall auch noch Kletterschuhe.

Im Rahmen des öffentlichen Kletterns besteht die Möglichkeit Jahres- oder 10ner Karten zukaufen. Weiterhin besteht die Möglichkeit sich Material zum Klettern zu leihen. Je Material 2€ (Schuhe, Seil, Gurt und Sicherungsgerät)

Die nächsten Termine für das öffentliche Klettern: (bei gutem Wetter)

Änderungen der Kletter- und Einschreiberegeln am Bunker

Rostock, 17.08.2020

Liebe Klettergemeinde,

wir freuen uns, dass der Kletterbetrieb an der Kletterwand am Rostocker Bunker ab Montag, 27.04.2020, unter strengen Auflagen wieder beginnen kann. Dieser Schritt kann auf der Basis einer Abstimmung mit den Zuständigen der Stadt Rostock erfolgen. Die folgenden Regeln und Verfahren sind zum Schutz Aller strikt einzuhalten. Grundlage sind die allgemein bekannten und gültigen Regeln des Abstands von 1,5 Metern und der Hygiene. Mit der Nutzung der Kletteranlage erklärt sich jede Kletterin und jeder Kletterer mit diesen und den folgenden Regeln einverstanden und verpflichtet
sich, diese zu befolgen.
Es folgt viel Text pdf-Dokument. Bitte lest die Regeln aufmerksam und komplett bis zum Ende.

Hier haben wir die Änderungen für euch noch einmal zusammengefasst:

  • Es dürfen maximal 5 Seilschaften gleichzeitig an der Hauptwand des Bunkers klettern.
  • Zwischen zwei Seilschaften ist eine Sicherungsbahn/Umlenker freizuhalten.
  • Es darf nur in Zweierseilschaften geklettert werden. („Paarsport“).
  • Für Seilschaften, die nicht aus in einem Haushalt lebenden Personen bestehen, ist die 1,5-Meter-Abstandsregel auch innerhalb der Seilschaft einzuhalten. Der obligatorische Partnercheck ist sorgfältig visuell durchzuführen.
  • Bouldern: Es dürfen sich bis zu zwei Personen im Boulderbereich an der Treppe aufhalten, von denen jeweils nur eine/einer gleichzeitig unter der Treppe bouldern darf.
  • Vor Beginn einer Route ist die Benutzung von Chalk Pflicht (aufgrund der desinfizierenden Wirkung des Chalks; hierbei ist Liquid Chalk vorzuziehen).
  • Kurse und Einweisungen sind nicht erlaubt, da diese nicht unter Einhaltung der Abstandsregeln möglich sind.
  • Es darf kein Material (Exen, Seile etc.) zwischen Seilschaften ausgetauscht werden.
  • Die Ausgabe von Leihmaterial jeglicher Art ist ausgeschlossen.
  • Das Einschreiben in die Zeitschlitzliste ist obligatorisch (siehe unten). Spontanes, nicht in der Zeitschlitzliste angekündigtes Klettern ist nicht gestattet.
  • Das Einchecken mit dem Chip ist unbenommen Pflicht für jeden Chipbesitzer (Jahres- und 10er-Karten).
  • Die ausgehängten Hygieneregeln sind strikt zu befolgen.
  • Nach Ende des eingetragenen Zeitschlitzes ist die Kletteranlage zu verlassen.

Beim Verstoß gegen die Kletterregeln kann ein Kletter- und Hausverbot ausgesprochen werden. Neben dem Infektionsschutz ist die Einhaltung der Regeln eine Frage der Fairness: Zuwiderhandlung kann zur Schließung der Kletteranlage Bunker führen.

Maximal 5 Seilschaften bedeutet, dass die Kletterwand eine deutlich geringere Kapazität hat, als wir es gewohnt sind. Daher haben wir uns ein Zeitschlitzverfahren überlegt, um eine möglichst faire Verteilung der Kletterzeiten zu erreichen. Das Einschreiben erfolgt über eine online verfügbare Datei.

Bitte das gesamte pdf-Dokument lesen!

Berg heil und bleibt gesund!
Euer Vorstand der DAV-Sektion Rostock und eure IG Bunker

Preisliste für 2020: (gültig ab Januar)

Kategorie DAV-Mitglieder Nicht DAV-Mitglieder
Jahreskarte 100€ 150€
Ermäßigte Jahreskarte 65€ 90€
10ner Karte 35€ 50€
10ner Karte ermäßigt 25€ 40€
Einzeleintritt* 3,50€ 5€
Einzeleintritt ermäßigt* 2,50€ 4€
Pfand für jeden Chip zzgl. 5,00 € 5,00 €

*ermäßigt sind: Kinder bis zum vollendeten 16. Lebensjahr

Kurse individuell auf euch abgestimmt
Mögliche Kurse:
Schnupperkurs: (2h) p.P. 25€ Erwachsene / 20€ Kind
Top-Rope: (3x3h)
Vorstieg: (3x3h)
Firmenevent: auf Anfrage
Kindergeburtstag: (max. 6 Kinder) 120€
Alle Termine bitte mindestens 14 Tage im Vorraus (wir sind ehrenamtlich tätig)

Kletterwand Rostock:
Einverständniserklärung für Kinder und Jugendgruppen
Nutzungsordung

Kontaktformular zum Thema Klettern/Kurse:

Datenschutzerklärung*
Bitte rechnen Sie 3 plus 2.

Die weiteren Absprachen erfolgen mit euch durch unsere Trainer.