Skitouren im Salzburger Land Maria Alm, 29. Februar - 7. März 2020

Wann und Wo:
29.2. - 7.3.2020 (Samstag ist jeweils Reisetag) in Maria Alm bei Saalfelden im Salzburger Land. Mehrbettzimmer in einem 3-Sterne-Hotel inklusive Halbpension und Sauna zum Aufwärmen. Maria Alm liegt zwischen dem hochalpinen Hochkönig-Massiv und den sanften Pinzgauer Grasbergen und bietet in der unmittelbaren Umgebung eine Vielzahl verschiedener Tourenmöglichkeiten.

Anforderungen:
Der Kurs setzt Erfahrung im Tiefschnee und sehr gute Kondition voraus! Wir werden täglich vom Tal aus Touren mit bis zu 1200Hm Aufstieg unternehmen. Ihr müsst erstens die dafür nötige Kondition mitbringen und zweitens sicher und selbstständig die Abfahrten bewältigen. Wir fahren ausschließlich im Tiefschnee, bei allen Schneebedingungen (auch Eis, Bruchharsch etc.) und bei einer Steilheit bis etwa 35 Grad (das sind 70% !).

Mögliche Ziele für die Woche sind unter anderem die Schwalbenwand (2011m), das Seehorn (2322m), die Taghaubenscharte (2138m), der Hühnerkopf (2001m) und die Überschreitung des Hochkasern (2017m).
Erfahrung im Skitourengehen ist erwünscht. Aber falls du noch keine Skitouren unternommen hast, aber ein sehr guter Tiefschneefahrer mit guter Kondition bist kannst du dich auch gerne anmelden.
Kursinhalt: In erster Linie unternehmen wir natürlich schöne Touren gemeinsam. Aber es wird auch um sicherheitsrelevante Themen gehen: Lawinen und Lawinen-Lagebericht,
Tourenplanung, Schneekunde etc. Insbesondere werden wir auch im Gelände die Verschüttetensuche mit LVS-Gerät, Sonde und Schaufel üben und Schneeprofile graben.

Ausrüstung: Jeder Teilnehmer braucht dem winterlichen Gebirge angepasste Kleidung inklusive Sonnenbrille mit hohem UV-Schutz und Rucksack für die einzelnen Tagestouren (etwa 30 Liter). Falls nicht vorhanden können Tourenski, Skischuhe, Felle, Stöcke und Lawinenausrüstung vor Ort geliehen werden. Siehe unten für eine detaillierte Ausrüstungsliste.
Kosten: Die Kosten für den Kurs betragen 150€. Dazu kommen für jeden Teilnehmer
- Hotelübernachtung: etwa 575€
- Spritkosten für Anfahrt
- Verpflegung für tagsüber
- evtl. Kosten für Leihausrüstung: bis maximal 250€ für die komplette Ausrüstung

Ausrüstungsliste [pdf]

Anmeldung:
Per Mail bis spätestens 1. Oktober an skibergsteigen@dav-rostock.de. Bitte mit Name, Alter und einer Auflistung eurer bisher unternommenen Skitouren oder Freeride-Erfahrungen. An dieser Tour können maximal 6 Personen teilnehmen. Ein erstes Organisationstreffen findet am Sa, 12.10.2019 um 15:00 statt, der Ort wird noch bekanntgegeben.

Leitung: Tobias Friedl, Trainer C im Skibergsteigen
Email: skibergsteigen@dav-rostock.de
Tel.: 0159 02152792

Alle Daten in der pdf-Datei

Zurück